Startseite

Herzlich Willkommen

Seit 1979 ist die Kirchliche Sozialstation Altenkirchen e.V. in den Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld ihr Partner für Pflege und Betreuung

Unserem Team ist es wichtig, dass die Würde der Menschen geachtet wird. Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt.

Aktuelles

Beratung durch unsere Auszubildenden

Unsere Auszubildenden Ilona Krieger rund Nadine Stach haben sich etwas Besonderes für ihren Ausbildungsbetrieb ausgedacht:

Sie beraten an verschiedenen Tagen an diversen Orten zum Thema Pflegestärkungsgesetz II.

Am Sonntag, den 27. November sind sie z.B. auf dem Weihnachtsmarkt in Altenkirchen in der Sparkasse Westerwald-Sieg. Stets ist eine der examinierten Fachkräfte an ihrer Seite. An diesem Tag werden sie unterstützt von Sr. Jolanta.

 

Weiterlesen …

Gedenkgottesdienst der Kirchlichen Sozialstation Altenkirchen e.V.

Am 19. November haben die Mitarbeitenden für die Angehörigen der im letzten Jahr verstorbenen Klienten einen Gedenkgottesdienst mit Pfarrerin Sylvia Schaake in der ev. Kirche in Flammersfeld veranstaltet. Es ist uns ein Anliegen, den Angehörigen noch einmal die Möglichkeit zu geben an Ihre verstorbenen Angehörigen zu denken und auch mit ihren zum Teil langfristigen „Weggefährten“, den Pflegekräften der Kirchlichen Sozialstation, ins Gespräch zu kommen. Auch für unsere Mitarbeitenden ist es wichtig, sich zu erinnern. Durch diesen Gottesdienst mit anschließendem Beisammensein bei einem kleinen Imbiss kommen die Pflegenden ins Gespräch mit den Angehörigen und können so auch Stärkung erfahren und ihre Arbeit hoffnungsfroh fortsetzen.

Weiterlesen …

Wieder die Note „sehr gut“ bei der MDK-Prüfung

Jedes Jahr werden wir und auch jede andere Pflegeeinrichtung durch den MDK (medizinischer Dienst der Krankenkassen) überprüft. Hierbei wird neben der Organisationsstruktur die Dokumentation, die Pflegevisiten, die Klientenzufriedenheit und dieses Jahr erstmalig auch die Abrechnung der erbrachten Leistungen überprüft.

Das Ergebnis steht nach drei Wochen fest: wieder die Note „sehr gut“.

Weiterlesen …

Hygiene-Siegel durch das Gesundheitsamt

Am 16. November 2016 fand in einem feierlichen Rahmen in Montabaur die Zertifikatsverleihung MRE-Qualitätssiegel des MRE-Netzwerkes der Landkreise Altenkirchen, Westerwald und Rhein-Lahn statt.

Weiterlesen …